Magazin für Autisten & AD(H)S-ler

Heute möchte ich euch ein spannendes Projekt vorstellen, dass dringend Unterstützung braucht. Es handelt sich um das Magazin „N#mmer“, das als Zielgruppe vor allem AD(H)Sler und Autisten hat. Aber das Magazin richtet sich auch an Interessierte, die nicht selbst betroffen sind.

Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt von Denise Linke, die selbst Autistin ist. Derzeit sammelt sie auf der Crowdfunding-Plattform Startnext Geld für das Magazin, damit es im Herbst erscheinen kann. Man kann dort unterschiedliche Beträge spenden, bei manchen erhält man sogar ein Geschenk (z.B. Die erste Ausgabe gratis oder ein Button-Set). Sollte das Projekt nicht zustande kommen, erhält man sein Geld zurück.
Derzeit sind ca. 4.000 von den benötigten 20.000 € zusammen gekommen. Es wird deswegen so viel benötigt, weil das Magazin immerhin ca. 100 Seiten dick sein wird und ohne Werbung auskommen will, um unabhängig zu bleiben.

Für die erste Ausgabe hat Denise Linke u.a. mit Sascha Lobo über sein AD(H)S gesprochen und die Autistin Temple Grandin interviewt.

Links:
Internetseite von N#mmer
N#mmer bei Startnext

Interviews:
Süddeutsche Zeitung (16. Juni 2014)
Realitaetsfilter (Audio, 30. Mai 2014)
FluxFM (Artikel/Audio, 19. Mai 2014)
Blue Moon / Radio Fritz (Audio, 16. Mai 2014)

Werbevideo:
(Zu Beginn werden satirisch Vorurteile aus der Berichterstattung über Autisten aufgegriffen und auf Nichtautisten übertragen)

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s